FilmFlausen.de - Quatsch mit Sosse
                          





Working Title


Filmvorschläge aus dem Flausen-Keller!
Wir haben die Nase voll von den laschpupigen Formel-Filmen aus Hollywood!
Daher bieten wir allen Leuten (die, genau wie wir, schon JEDEN Scheiß gesehen haben) eine Alternative. ’Working Title’ ist unsere eigene, kleine, spinnerte Ideen-Schmiede, in der wir unsere privaten Film-Träume kurz und knapp vorschlagen. An alle Produzenten und Kreativen: Unsere Vorschläge stehen selbstverständlich zum Verkauf (Pro ’Working Title’: 1 Million Euro, ein Luxus-Trailer am Set & eine Salami).



Working Title No. 7

Synopsis:

Supermänner gegen Superschurken!
Superkräfte gegen Supernatürliches!
Superfighter gegen Superfighter!

Sehen Sie wie Kung Fu -Spitzenkämpfer ‚BRUCE LEE’ (Bruce Le) gegen die Mächte des Bösen antritt. Bei seinem mysteriösen Auftrag bekommt er unverhoffte Unterstützung aus den Vereinigten Staaten von Amerika: Der unheimliche Superheld ‚BATMAN’ (Adam West) - ein Wesen halb Mensch, halb Tier – und der schwarze Superbulle ‚JOHN SHAFT’ (Richard Roundtree) - ein mächtig starker Hahn, halb sex machine to all the chicks, halb bad mother*shutyomouth*, helfen Bruce bei seinem Kampf.
Welche Rolle spielt der verwegene Cowboy ‚DJANGO’ (Franco Nero), der selbst in der Unterwelt für seine Särge voller Superwaffen gefürchtet ist?
Sie alle müssen sich in einer geheimnisvollen Festung im nahen Osten ins Todeslabor der verführerischen Liebeshündin ‚ILSA’ (Dyanne Thorne) vorkämpfen und dort selbst gegen den ‚GRAFEN DRACULA’ (Christopher Lee) und seine Armee der Untoten antreten!
Bruce Lees Nemesis in diesem spektakulären Alptraum ist Chinas Verbrechergenie Nummer 1 ‚DR. FU MAN CHU’ (Christopher Lee), der sich als Drahtzieher des Teufelsspieles entpuppt.

FilmFlausen meint:

Weltstar Christopher Lee stellt sich erstmals der Herausforderung einer Doppelrolle, in dem er seine beiden beliebtesten Schurken ‚DRACULA’ und ‚FU MAN CHU’ in diesem illustren Schlachtfest darstellt.

In weiteren Hauptrollen finden sich Weltstar Klaus Kinski - als Drogenboss mit dem Decknamen ‚Il Bastardo‘-, Sex-Symbol Sybill Danning als Ilsas verloren geglaubte Zwillingsschwester, die Super-Spionin Wanda Sutten und Horror-Ikone Paul Naschy als Waldemar, der genetisch manipulierte Werwolf-Diener aus Fu Man Chus Labor des Schreckens.

‚Die Superfighter’ ist ein Film voller Superstars, Superaction, Superlative. Nie zuvor hat ein Film so aufgewühlt und so geschockt. Gedreht an Originalschauplätzen und mit hunderten von Statisten wurden die Kampfszenen bis ins kleinste Detail zur grauenhaften Wirklichkeit.
Der ultimative Kampf zwischen Gut und Böse wird als ein Kampf von Ost gegen West und Schwarz gegen Weiss ausgetragen!

Prädikat: Besonders super!


Working Title:






Working Title No. 6

Synopsis:

Als das altehrwürdige Corman-Theatre geschlossen werden soll, um Platz für ein Einkaufszentrum mit Großraumkino zu machen, paktieren die Ektoplama-Reste längst verstorbener Angestellter, um den Ausverkauf zu boykottieren. Von nun an ist kein Multiplex vor der Präsenz der nicht terminalen Wiederholungsphantasmen und vollbeweglichen Klasse 5 Dünste sicher. Als parapsychologische Ermittler unter Professer Wankman (Brian Doyle Murray) dem Phänomen auf die Schliche kommen, vereinen sich die Unwesen zum uralten Stinke-Spirit MAUCORR, dem Schrecken ohne Namen! (okay, er heißt MAUCORR)

FilmFlausen meint:

MAUCORR - Der neueste Film der französischen Regie-Legende Jean J. Rollanco ist ein Fest der Sinne! In ausgewählten Kinosälen mithilfe der Stink-a-Round-Technik unters Volk gebracht, zeigt MAUCORR (französisch für 'Maukor'), dass auch blanke Füße, blanken Horror bringen können. MAUCORR - Das Filmereignis des Jahres! Kotztüten, solange der Vorrat reicht! MAAAUUUCOOOORRRR!


Working Title:






Working Title No. 5

Synopsis:

Peter McKraken (Jan-Michael Vincent) ist ein einfältiger Hausmeister, der sich nachts ein Zubrot als Poolboy verdient und eines schicksalhaften Abends von betrunkenen Teenagern in ein Freibad geschubst wird, in dem Nichtschwimmer McKraken jämmerlich ertrinkt. Die Leiche wird nie gefunden, doch kurze Zeit später häufen sich seltsame Todesfälle in dem Freizeitkomplex. Als Schwimmbadbesitzer Hamilton (Michael Paré) trotz Warnungen der örtlichen Voodoo-Mama (Whoopie Goldberg) den Betrieb des Bades aufrecht erhält, tritt Ex-Cop Lt. Bronkowski (Ruben Blades) auf den Plan. Was er nicht weiß: Das Schwimmbad wurde auf den Ruinen eines antiken Sushi-Restaurants gebaut und ein uralter Ahnengeist hat sich des toten Fleisches McKrakens angenommen und ihn in ein Wesen jenseits der Vorstellunsgkraft menschlicher Ängste verwandelt. Die mysteriöse Bestie wartet nun unter dem Beckenrand und das Neptunfest steht kurz bevor...

FilmFlausen meint:

Kevin Connor will's nochmal wissen und packt seine Horror-Groteske voll mit absurder Comic-Gewalt (practical FX only!), nackten Tatsachen (silicon tits, also only) und angezogenen Cameos (watch out for never before seen Doug McClure Footage!). Dieser Film packt selbst die abgebrühteste Wasserratte bei den Schwimmärmeln und zieht sie bis zum Stöpsel des blanken Entsetzens runter!


Working Title:






Working Title No. 4

Synopsis:

Henry Greycastle (Ron Perlman) ist ein stumpfer Eigenbrödler, der den größten Teil seiner Zeit mit Angeln verbringt. Weder Freunde noch Frauen teilen sein Leben mit ihm... bis er eines Tages ein seltsam grünes Amulett aus einem See fischt. Die fazinierende Macht die von ihm ausgeht lässt Henry auf wunderliche Weise zu einem feierfreudigen Snob mutieren, doch je mehr gesellschaftliches Ansehen er sich aneignet desto aggressiver und risikolustiger wird er. Als er die wesentlich jüngere Eliza Craske (Jessica Alba) kennenlernt und sich in sie verliebt, er jedoch abgewiesen wird, beginnt Henry sich körperlich zu verändern. Verzweifelt und dennoch gebunden an das Amulett sucht er in der Bibliothek nach Antworten, dabei stößt er auf den legendären Alchimisten Dr. Sathanas. Doch bevor er das Geheimnis entschlüsseln kann mutiert er zu einer grauenhaften Bestie. Gequält von Rache und abgründigem Hass macht er sich auf die Suche nach Eliza... der er nur zu gerne ihr hübsches Gesicht zerdrücken würde. Sein gnadenloser Feldzug fordert zahllose Opfer... kann Eliza entkommen?

FilmFlausen meint:

Hier trifft Tolkien auf Lovecraft, Fulci auf Ingmar Bergmann und eine gekonnte Melange aus Bava'scher Kulisse und kafkaesken Alpträumen wird Sie NIE wieder loslassen! Dieser Film wird Sie ins Verderben zerren!


Working Title:






Working Title No. 3

Synopsis:

Ceror (Martin Kove) ist ein Barbar vom Stamm der ’Power-Mungos’. Als sein Dorf zum wiederholten Male vom bösen Hexer Gon (David Carradine) überfallen und verbrannt wird, macht sich Ceror auf die Suche nach der sagenumwobenen ’Wurstbalalaika’, die angeblich durch die Kraft der Magie Wasser vom Himmel holt, und somit ein ewiger Schutz gegen das Brandschatzen bieten würde. Laut der Legende wird das Instrument jedoch von einer tödlichen Riesenschlange bewacht. Mit seinem angekohlten Kumpel Umpopo (Ron Williams) macht sich Ceror auf den Weg, auf welchem ihnen viele Gefahren (Gon’s ’Kokel-Crew’ [Götz Otto] & das Schweinemaskenmonster [John Rhys Davies]), aber auch neue Verbündete (Nudia, das Nackt-Schneckchen [Barbi Benton] & Flechti, das Glatzköpfige Zottelwesen [Burt Reynolds]) begegnen. Nachdem sich die Gefährten durch den ’Waldameisen-Wald’, die ’Schiefe Ebene’ und das ’Altglas-Meer’ geschlagen haben, und endlich am Plateau angelangt sind, erleben sie eine böse Überraschung. Die ’Riesenschlange’ ist tatsächlich eine riesige Schlange von Barbaren, die ebenfalls aus allen Ecken & Enden des Königreiches herbei geeilt sind und für die ’Balalaika’ anstehen. Diese wird nämlich vom Mächtigen Magier Madrack (Mickey Rooney) bewacht, der auf Grund einer uralten Regel nur einmal die Woche Besuch zuläßt, um dem jeweiligen 'Balalaika' Bewerber 'Die Drei Fragen' zu stellen. Ceror steht vor der Entscheidung seines Lebens: Stellt er sich hinten an, und versucht seinen Grips zu bemühen, um die Frahen zu beantworten oder versucht er (mit einer 'braveheartigen' Ansprache), die anderen Barbaren, davon zu überzeugen, mit ihm gemeinsam gegen Gon in die Schlacht sie ziehen...

FilmFlausen meint:

Wahnsinn!
Regisseur Jim Versufski ('Echolotmucke') hat hier ein 'Magnus Opium' geschaffen, wie es selbst Roger Corman sich in seinem kühnsten Rausch nicht erhoffen konnte. Der Film ist eine barbarische Tour de Force durch atemberaubende tschechische Landschaften und beeindruckende rumänische Kulissen. Die Darsteller sind vom Fach, die bezaubernde Musik von Karl Orcc. Verpassen sie dieses Spektakel der unbegrenzten Abenteuer nicht, sie würden es bereuen!


Working Title:



’Als Einzelner: Eine Ein-Mann-Armee!
Zu Hunderten: Eine Hundert-Mann Armee!’




Working Title No. 2

Synopsis:

Tibet. Der asketische Mönch Shatap (Bolo Yeung) wird von Buddha (Chuck Norris) persönlich erleuchtet und plant sein Schweigegelübde zu brechen. Da es in Tibet jedoch keine Daily Talks gibt, wendet er sich an den Moderator der amerikanischen Talk Show ’Speak of the Week’, Cornelius Striker (Hulk Hogan). Als College Professor Brick Tankerton (Jean Claude van Damme) davon erfährt, ist er beunruhigt. Nach ausgiebiger Recherche antiker Manuskripte & Kataloge, entdeckt er ein schreckliches Geheimnis: Sollte Shatap zu seinem Wort stehen, und tatsächlich über die von Buddha erfahrene Segnung sprechen, würde sich ein schwarzes Loch auftun, welches das gesamte Universum verschluckt. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder, Hausmeister Tick (Dolph Lundgren) und dem HiWi Pizza-Pete (Michael Dudikoff) macht sich Prof. Tankerton auf die gefahrvolle Suche nach dem Mönch, dessen Stillschweigen über das Schicksal der Menschheit bestimmen könnte. Doch auch Ukrainische Terroristen unter der Führung des sinistren Tawarisch Rubeldikatzk (Steven Segal) wissen um das schreckliche Geheimnis und scheuen nicht davor zurück, es für ihre Zwecke zu nutzen, sollte Shatap erst in ihrer Gewalt sein. Ein dramatisches Rennen um die Zeit beginnt!

FilmFlausen meint:

Ein Film, der in keiner Sammlung fehlen sollte. Erleben sie die Helden aus ’Silent Trigger’, ’Red Eagle’, ’Attack on Devils Island’, ’Top Dog’, ’American Fighter’ und ’Bloodsport’ zum ersten Mal in ein und demselben Film. Einem Spektakel, das trotz kantiger Darsteller und brachialer Action auch das sensible Thema ’Redefreiheit’ sozialkritisch behandelt. In den Nebenrollen: Martin Kove, Lorenzo Lamas und Don ’The Dragon’ Wilson!

Working Title:






Working Title No. 1

Synopsis:

Der 2. Weltkrieg. Die Nazis herrschen mit Schrecken und Terror über Europa. Als die Tochter der fliegenden Guillotine (Chiaki Kuriyama), in ihrem kleinen chinesischen Dorf, zum ersten Mal Zeuge von Bildern deutscher Aufmärsche mit Hakenkreuz-Fahnen ist, sieht sie das ehemalige Wappen ihres verstorbenen Vaters in den Schmutz gezogen. Außer sich vor Zorn auf die Nazi-Deutschen und deren ignorante Benutzung der Swastika, verbündet sie sich mit dem einstigen Todfeind ihres Vaters, dem einarmigen Boxer (Jimmy Wang Yu) und zieht mit ihm in den Kampf gegen das Dritte Reich.

FilmFlausen meint:

Eine heiße Mischung aus ’Kill Bill’, ’Geh und Sieh’ und ’Mulan’.

Working Title:







Der beste Movie-Mad-Scientist aller Zeiten ist…
Dr. Arcane
____(Das Ding aus dem Sumpf)
Dr. Banzai
____(Buckaroo Banzai)
Dr. Brown
____(Zurück in die Zukunft)
Dr. Brundle
____(Die Fliege)
Dr. Caligari
____(Das Cabinett des Dr. Caligari)
Dr. Catheter
____(Gremlins 2)
Dr. Evil
____(Austin Powers)
Dr. Flamand
____(Faceless)
Dr. Flexi Jerkoff
____(Flesh Gordon)
Dr. Frank N Furter
____(The Rocky Horror Picture Show)
Dr. 'Frankenstein'
____(Day of the Dead)
Dr. Frankenstein
____(Frankenstein)
Dr. Fu Man Chu
____(Ich, Dr. Fu Man Chu)
Dr. Hastings
____(Tarantula)
Dr. Heiter
____(The Human Centipede)
Dr. Hfuhruhurr
____(Der Mann mit 2 Gehirnen)
Dr. Jekyll
____(Dr. Jekyll & Mr. Hyde)
Dr. Lorca
____(Mad Doctor of Blood Island)
Dr. Mabuse
____(Die 1000 Augen des Dr. Mabuse)
Dr. Malic
____(U 4000 - Panik unter dem Ozean)
Dr. Moreau
____(Die Insel des Dr. Moreau)
Dr. Phibes
____(Schreckenscabinett des Dr. Phibes)
Dr. Po
____(The Vineyard)
Dr. Pretorius
____(Frankensteins Braut)
Dr. Pretorius II
____(From Beyond)
Dr. Strangelove
____(Dr. Strangelove)
Dr. Tyrell
____(Blade Runner)
Dr. West
____(Re-Animator)
Dr. Vornoff
____(Die Rache des Würgers)
Prof. Crowley
____(Jack Brooks: Monster Slayer)
Prof. Gangreen
____(Die Rückkehr der Killertomaten)
Jeffrey Franken
____(Frankenhooker)
John Carradine
____... period!

Nur Auswertung

Powered by alluwant.de