FilmFlausen.de - Mitarbeiter des Monats
                          




Mitarbeiter des Monats


Michelle Bauer


Michelle Bauer (aus Versehen bekleidet)

Michelle Bauer, die am 1. Oktober 1958 in Montebello, Kalifornien geboren wurde, zählt neben Linnea Quigley und Brinke Stevens zu den berühmtesten (B-)Movie Scream Queens der 80er Jahre. Ihre Karriere begann sie 1981 als Model, während sie als Penthouse Pet des Monats und Playmate arbeitete und nebenbei Schlamm-Wrestling ähnliche spaßige Projekte verfolgte. Unter anderem spielte sie '82 in 'Café Flesh' mit, einem Kult-Porno, für den sie sich zwar in allen Hardcore-Szenen doubeln ließ, auf den sie aber aufgrund seiner Regie, seiner Geschichte und seines Skripts noch heute sehr stolz ist. In den nächsten Jahren verfolgte sie auch weiterhin die Arbeit im Erwachsenen-Gewerbe, teils als 'Darstellerin' (weiterhin ohne Hardcore Szenen) und teils als Cover-Model für Videos - damals arbeitete sie größtenteils unter dem Namen Pia Snow.

Als sie zu dieser Zeit durch ihre natürliche Ausstrahlung positiv auffiel, riet man ihr, doch für einen Vampir-Film vorzusprechen, für den in der Umgebung gecastet wurde, was sie schließlich tat. Der Film war 'Das Geheimnis des Grabmals am Nil' (aka 'The Thomb') und der suchende Regisseur war Fred Olen Ray, der von jetzt an eine Art Stamm-Regisseur für Michelle sein sollte. Fred war sofort von der verführerischen Brünetten begeistert und gab ihr nicht nur die Rolle des Mumien-Vampirs Nefratis in 'The Tomb', sondern blieb ihr auch in weiteren Projekten immer treu. Michelle ist bis heute eine von Fred Olen Rays regulären Cast-Mitgliedern und die beiden haben noch immer eine gute Beziehung. Nachdem Michelle in 'The Tomb' zu sehen war, stellte sie ihrer Kollegin Linnea Quigley Fred Olen Ray vor, die sie wiederum mit Dave DeCoteau bekannt machte, für den sie ebenfalls oft arbeiten konnte.

1987 drehte sie unter DaCoteaus Regie zusammen mit Linnea und Brinke Stevens den ulkigen Trash-Streifen 'Nightmare Sisters', der ihre Scream Queen Qualitäten erstmals voll auskosten sollte und sie sowohl als bewusst hässliche Nerds (Michelle im Fat Suit!) als auch als sexy Vixens zeigte. Im Jahr darauf entstanden - nach ein paar Mini-Rollen in weiteren FOR-Filmen ('War Lords', 'Cyclone', 'Commando Squad', 'Die Vergelter') dann einige der Filme, für die Michelle Bauer noch heute bekannt und beliebt ist. Unter anderem B-Streifen wie 'Demon Warp' und 'Lady Avenger', allen voran aber Fred Olen Rays Trash-Klassiker 'Hollywood Chainsaw Hookers' (erneut an der Seite von Linnea Quigley) und DeCoteaus 'Sorority Babes in the Slimeball Bowl-O-Rama' (diesmal mit Linnea und Brink Stevens). Gerade 'Chainsaw Hookers', die klassische Story eines ägyptischen Kettensäge-Kultes, sollte Michelle zu einem ewigen Kult-Status unter B-Movie-Fans verhelfen. Für die restlichen 80er und 90er Jahre spielte sie sich weiterhin durch die verrücktesten Filme und entzückte dabei sowohl Horror- als auch Erotik-Fans. Zu den bekanntesten Titeln dieser Zeit zählen FORs 'Phantom Empire', in dem Michelle als Höhlenmädchen zu sehen war, 'Beverly Hills Vamp', 'Puppet Master III: Toulon's Revenge', 'Evil Toons' (als Dick Millers Frau!), 'Bimbo Penitentiary' , 'Vampire Vixens from Venus' und natürlich der fantastische 'Insel der Riesen-Dinosaurier (aka 'Dinosaur Island'), der eine Gemeinschaftsarbeit von Fred Olen Ray und seinem Kollegen Jim Wynorski darstellt und zu meinen All-Time-Favorites im Bereich des Drive-In-Kinos zählt. Ganz ehrlich, ich könnte ewig damit weitermachen, einfach die wunderschönen Titel von Michelles Filmen aufzuzählen, aber diese sind ja auch in der unten stehenden Filmographie nachzuschlagen. Allein die Regelmäßigkeit, mit der sie für Kult-Regisseure wie Fred Olen Ray, Jim Wynorski, Dave Dacoteau und sogar Jess Franco gedreht hat, spricht für sich (und sie).

Auch wenn Michelles Rollen mit der Zeit ihrem Alter entsprechend weniger wild und dafür mehr bekleidet ausgefallen sind (nicht, dass sie heute wesentlich älter aussehen würde) und sie nicht mehr so viel im Filmgeschäft unterwegs ist, wie in den glorreichen 80ern, ist sie trotzdem noch regelmäßig in B-Filmen zu sehen, sei es auch nur in Nebenrollen. Noch im letzten Jahr stand sie im zweiten Film von Fred Olen Rays Sohn Christopher (einigen vielleicht noch als das Gummi-Monster in 'BioHazard' bekannt) vor der Kamera. Hauptberuflich arbeitet sie heute als Office Manager in der Firma ihres Ehemannes, mit dem sie auch eine mittlerweile erwachsene Tochter hat und ist auch gelegentlich auf Conventions anzutreffen. Die Philosophie, die Michelle Bauer in ihrem Leben und auch ihren Filmen immer angewandt hat, ist mit Spaß bei der Sache zu sein - und wenn sie für eines in der Erinnerung der Fans bleiben möchte, dann dafür, dass das Ansehen ihrer Filme uns den gleichen Spaß macht.

Spooner



Sexy Time mit Michelle Bauer:

Voodoo Dollz (2008)
Gingerdead Man 2 - Die Passion der Kruste (2008)
Bikini Escort Company, The (2004)
Sexy Wild West (1999)
Lust für Frankenstein (1998)
Außer Kontrolle - Agent 00/14 jagt Tangerina (1997)
Masseuse 2 (1997)
Kleine Hexe, Die (1997)
Maximum Security - Streng geheim (1997)
Bikini Drive-In (1995)
Vampire Vixens from Venus (1995)
Assault of the Party Nerds 2: The Heavy Petting Detective (1995)
Attack of the 60 Foot Centerfold (1995)
Feuchte Zone L.A. (1995)
Insel der Riesen-Dinosaurier, Die (1994)
Witch Academy (1993)
Chickboxer (1992)
Bimbo Penitentiary (1992)
Puppetmaster 3 (1991)
Evil Toons (1990)
Spirits (1990)
American Rampage (1989)
Terminal Force (1989)
Beverly Hills Vamp (1989)
Beast You! (1988)
Death Row Diner (1988)
Demon Warp (1988)
War Lords - Die Zerstörer der Zukunft (1988)
Mit Motorsägen spaßt man nicht (1988)
Night of the Living Babes (1987)
Nightmare Sisters (1987)
Cyclone (1987)
Commando Squad (1987)
Heißen Täubchen von Beverly Hills, Die (1986)
Overkill - Inferno der Angst (1986)
Phantom Empire (1986)
Vergelter, Die (1986)
Rollerblade (1985)
Geheimnis des Grabmals vom Nil, Das (1985)
Nudes in Limbo (1983)



Mitarbeiter des Monats 02/10: Bobby Rhodes
Mitarbeiter des Monats 01/10: Al Cliver
Mitarbeiter des Monats 12/09: Jeffrey Combs
Mitarbeiter des Jahres 2009: David Carradine
Mitarbeiter des Monats 10/09: Romano Puppo
Mitarbeiter des Monats 09/09: Bruno Mattei
Mitarbeiter des Monats 08/09: Mike Monty
Mitarbeiter des Monats 07/09: Fred Williamson
Mitarbeiter des Monats 06/09: Paul L. Smith
Mitarbeiter des Monats 05/09: Al Adamson
Mitarbeiter des Monats 04/09: Martin Kove
Mitarbeiter des Monats 03/09: Charles Napier
Mitarbeiter des Monats 02/09: Albert Pyun
Mitarbeiter des Monats 01/09: George Eastman
Mitarbeiterin des Monats 12/08: Meg Foster
Mitarbeiter des Monats 11/08: Antonio Margheriti
Mitarbeiter des Monats 10/08: Richard Moll
Mitarbeiter des Monats 09/08: (H)al Yamanouchi
Mitarbeiterin des Monats 08/08: Linnea Quigley
Mitarbeiter des Monats 07/08: Ed Wood
Mitarbeiter des Monats 06/08: Sid Haig
Mitarbeiter des Monats 05/08: Jean-Claude Van Damme
Mitarbeiter des Monats 04/08: James Hong
Mitarbeiter des Monats 03/08: Miles O'Keeffe
Mitarbeiter des Monats 02/08: Reb Brown
Mitarbeiter des Monats 01/08: Godzilla
Mitarbeiter des Monats 12/07: Tim Thomserson
Mitarbeiterin des Monats 11/07: Linda Blair
Mitarbeiter des Monats 10/07: Clint Howard
Mitarbeiter des Monats 09/07: Bolo Yeung
Mitarbeiter des Monats 08/07: Cameron Mitchell
Mitarbeiter des Monats 07/07: William Smith
Mitarbeiterin des Monats 06/07: Sandahl Bergman
Mitarbeiter des Monats 05/07: Brion James
Mitarbeiterin des Monats 04/07: Sybil Danning
Mitarbeiter des Monats 03/07: Dick Miller
Mitarbeiter des Monats 02/07: Michael Berryman
Mitarbeiter des Monats 01/07: Robert Z'Dar
Mitarbeiter des Monats 12/06: Fred Olen Ray
Mitarbeiter des Monats 11/06: Sven Ole Thorsen


Der beste Movie-Mad-Scientist aller Zeiten ist…
Dr. Arcane
____(Das Ding aus dem Sumpf)
Dr. Banzai
____(Buckaroo Banzai)
Dr. Brown
____(Zurück in die Zukunft)
Dr. Brundle
____(Die Fliege)
Dr. Caligari
____(Das Cabinett des Dr. Caligari)
Dr. Catheter
____(Gremlins 2)
Dr. Evil
____(Austin Powers)
Dr. Flamand
____(Faceless)
Dr. Flexi Jerkoff
____(Flesh Gordon)
Dr. Frank N Furter
____(The Rocky Horror Picture Show)
Dr. 'Frankenstein'
____(Day of the Dead)
Dr. Frankenstein
____(Frankenstein)
Dr. Fu Man Chu
____(Ich, Dr. Fu Man Chu)
Dr. Hastings
____(Tarantula)
Dr. Heiter
____(The Human Centipede)
Dr. Hfuhruhurr
____(Der Mann mit 2 Gehirnen)
Dr. Jekyll
____(Dr. Jekyll & Mr. Hyde)
Dr. Lorca
____(Mad Doctor of Blood Island)
Dr. Mabuse
____(Die 1000 Augen des Dr. Mabuse)
Dr. Malic
____(U 4000 - Panik unter dem Ozean)
Dr. Moreau
____(Die Insel des Dr. Moreau)
Dr. Phibes
____(Schreckenscabinett des Dr. Phibes)
Dr. Po
____(The Vineyard)
Dr. Pretorius
____(Frankensteins Braut)
Dr. Pretorius II
____(From Beyond)
Dr. Strangelove
____(Dr. Strangelove)
Dr. Tyrell
____(Blade Runner)
Dr. West
____(Re-Animator)
Dr. Vornoff
____(Die Rache des Würgers)
Prof. Crowley
____(Jack Brooks: Monster Slayer)
Prof. Gangreen
____(Die Rückkehr der Killertomaten)
Jeffrey Franken
____(Frankenhooker)
John Carradine
____... period!

Nur Auswertung

Powered by alluwant.de